Referenzen

DEFH 8625 Gossau (ZH)

Leistung:                   
8.5 kWp
Projektierter Ertrag:

7'298kWh

Grösse: 61.4 m²

Module:

50 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 14.03.2017
  • Doppel-Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Südwest / Nordost 30°

Landwirtschaft 5613 Hilfikon (AG)

Leistung:                   
7.14 kWp
Projektierter Ertrag: 7'745 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 9'029 kWh/ Jahr
Grösse: 51.6 m²

Module:

42 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 25.07..2016

 

  • Landwirtschaftsbetrieb
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Südost 40°
  • Online Monitoring

Garagen Dach 6340 Baar (ZG)

Leistung:                   
15.3 kWp
Projektierter Ertrag: 13'504 kWh/ Jahr
Grösse: 110.5 m²

Module:

90 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
4 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 11.07.2015
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach (garage) und Mauer (Fassade)
  • Ausrichtung: Osten 20° / Süden 15° / Norden 15° / Südwesten 90°
  • Online Monitoring

1.            Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Die Anlage funktioniert seit Abnahme bis heute, das sind mittlerweile 2 Jahre, perfekt und ohne eine einzige Störung.

Da wir noch keine Batterie haben, aber möglichst viel den Sonnenstrom nutzen wollen, haben wir uns angewöhnt, möglichst alle Apparate wie z.B. Waschmaschine etc. am Tag laufen zu lassen.

2.            Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Die Anlage erreicht die Leistungswerte wie von TM ReinSolar geplant, obwohl die Solar-Panels in einer von Bäumen beschatteten Nische liegen. Das gute Schwachlichtverhalten der CIS-Module ist wirklich eindrücklich.

3.            Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Wir konnten unsere Stromrechnung um 70% reduzieren, gleichzeitig ganz auf die Ölheizung verzichten mit der Kombination PV -Anlage und Elektrowärmepumpe.

4.            In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Unser Alltag hat sich durch die PV-Anlage wenig verändert. Um den eigenen Strom besser zu nutzen, würden wir heute aber unbedingt eine Solarbatterie von Anfang an vorsehen sowie einen Stecker für das Elektromobil.

5.            Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

TM ReinSolar ist ein junges und erfahrenes Liefer-und Montageteam. Wichtig ist die gute Organisation der Zusammenarbeit mit einem PV-erfahrenen und lokalen Elektriker.

6.            Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

TM ReinSolar war der einzige Anbieter der gratis die Anlagenplanung, die Montageplanung und die Bewilligungen für uns in kürzester Zeit erledigt hat.

7.            Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Unsere Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Wichtig dabei aber ist eine aktive Mitarbeit bei der Umsetzung der Anlagen-Installation.

8.            Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

In unserem Fall haben die Firmen-Chefs selber mit Hand angelegt bei der Montage, was wichtig war für die Benutzerschulung bereits während der Montage.

9.            Möchten Sie uns noch andere Details mitteilen, haben Fragen oder Anliegen?

Beeindruckt hat und zudem, dass vor und nach der Installation räumliche Bilder mit einer Drohne gemacht wurden, die die ästhetische Situation «vorher» und «nachher» gut dokumentieren.

EFH 5504 Othmarsingen (AG)

Leistung:                   
8.16 kWp
Projektierter Ertrag: 9'043 kWh
Grösse: 58.9 m²

Module:

48 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 08.03.2017
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süden 40°

EFH 5018 Erlinsbach (AG)

Leistung:                   
10.2 kWp
Projektierter Ertrag: 9'181 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 10'315 kWh/ Jahr
Grösse: 73.7 m²

Module:

60 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichter  - Streca Turbo 3P2
Inbetriebnahme: 14.06.2016

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Westen 15°

EFH 8606 Nänikon (ZH)

Leistung:                   
5.10 kWp
Projektierter Ertrag: 5'321 kWh/ Jahr
Grösse: 36.8 m²

Module:

30 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 25.03.2015

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süden 45°

EFH 6343 Buonas (ZG)

Leistung:                   
13.77 kWp
Projektierter Ertrag: 12'173 kWh/ Jahr
Grösse: 99.5 m²

Module:

81 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 07.11.2016
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Ost / West 46°
  • Online Monitoring

1. Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Wir konnten uns gut zurechtfinden mit der Photovoltaikanlage.

Leider hat etwas mit der Verdrahtung (Anschluss) der Anlage nicht gestimmt

2. Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Wir sind mit der Montage der Anlage sehr zufrieden

3. Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Leider konnten wir auf der ersten Abrechnung nur ein Mehrverbrauch gegenüber dem Vorjahr feststellen

4. In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Wir lassen unsere Haushalt Apparate möglichst bei Sonnenschein laufen

5. Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar war für uns sehr angenehm

6. Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Wir fühlten uns gut beraten

7. Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Wir hoffen, dass die nächste Stromrechnung positiver aussieht

8. Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Die Reparaturarbeiten an unserer Anlage wurden nach der Meldung prompt ausgeführt

Original

6 REFH 8713 Uerikon (ZH)

Leistung:                   
3.57 - 8.16 kWp
Projektierter Ertrag: 3'3993 - 7'288 kWh/ Jahr
Grösse: 25.8 - 58.9 m²

Module:

24- 48 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 - 2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 12.03.2015 - 08.01.2016
    • 6 Einfamilienhäuser im Wohnquartier
    • Photovoltaikanlagen auf Schrägdach
    • Ausrichtungen:

   3.57 kWp Süden 35°

   4.08 kWp - Süden 35° Online Monitoring

   7.14 kWp Süden/Norden 35°

   7.14 kWp Süden/Norden 30° 35°

   8.16 kWp Osten 35°/ Westen 35° 11°

    

1.            Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Keine Probleme, alles verlief reibungslos.

2.            Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Absolut zufrieden!

3.            Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Ja Unterschiede sind feststellbar.

4.            In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Keine Veränderung ausser einer grossen Steuer Ersparnis.

5.            Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Ausgezeichnet

6.            Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Ja

7.            Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Absolut

8.            Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Ja

Original

1.            Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Absolut keine Schwierigkeiten

2.            Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Bis Dato sind wir sehr zufrieden

3.            Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Die Stromrechnung ist ca. um die Hälfte reduziert

4.            In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Keine Veränderung

5.            Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Kompetente und sehr angenehme Zusammenarbeit

6.            Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

PV-Montagen in einer Reh-Siedlung hat doch einige Stolpersteine mit sich gebracht

7.            Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Ja

8.            Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Ja

Original

EFH 4323 Wallbach (AG)

Leistung:                   
13.77 kWp
Projektierter Ertrag: 14'046 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 15'700 kWh/ Jahr
Grösse: 99.5 m²

Module:

81 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
3 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 18.12.2014
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach und Flachdach
  • Ausrichtung: Ost-West 15° / Süden 30°

EFH 8180 Bülach (ZH)

Leistung:                   
8.16 kWp
Projektierter Ertrag: 8'769 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 10'059 kWh/ Jahr
Grösse: 58.9 m²

Module:

48 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 18.08.2016

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süd / Südost 18°
  • Monitoring

EFH 8914 Aeugst a. Albis (ZH)

Leistung:                   
10.03 kWp
Projektierter Ertrag: 8'130 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 8'360 kWh / Jahr
Grösse: 72.5 m²

Module:

59 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 11.09.2015

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süd-West 35° / Nord-Ost 35°

2 EFH 6030 Ebikon (LU)

Leistung:               
7.14 kWp / 9.50 kWp
Projektierter Ertrag:  6'708 kWh / 9'45 kWh  pro Jahr
Grösse: 51.60 m²/ 68.80 m²

Module:

42 x/56 x CIS - Solar Frontier 170-S
je 1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 01.12.2014 /31.10.2014

 

  • Zwei Einfamilienhäuser
  • Photovoltaikanlagen auf  Flachdach
  • Ausrichtung: Ost / West 15°

EFH 8953 Dietikon (ZH)

Leistung:                   
16.32 kWp
Projektierter Ertrag: 14'796 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 17'609 kWh/ Jahr
Grösse: 117.9 m²

Module:

96 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern - Kostal Piko 8.5
Inbetriebnahme: 30.06.2016

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Südost 40° / Nordwest 25° / Nordost 40°

EFH 8512 Lustdorf (TG)

Leistung:                   
9.18 kWp
Projektierter Ertrag: 10'0310 kWh/ Jahr
Grösse: 66.3 m²

Module:

54 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 22.07.2015

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süden 40°

EFH 8484 Weisslingen (ZH)

Leistung:                   
7,48 kWp
Projektierter Ertrag: 8'377 kWh
Grösse: 54 m²

Module:

44 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 27.01.2017
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süd 30°

EFH 5073 Gipf-Oberfrick (AG)

Leistung:                   
14.28 kWp
Projektierter Ertrag: 14'080 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 14'173 kWh/ Jahr
Grösse: 103.2 m²

Module:

84 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
3 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 22.09.2015

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süd-Ost 7° / Süd-West 7°

2 EFH 5703 Seon (AG)

Leistung:                   
je 8.16 kWp
Projektierter Ertrag: 7'436 / 7'143 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 8'250 / 8'080 kWh/ Jahr
Grösse: je 58.90 m²

Module:

je 48 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
je 2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 13.03.2015

 

  • zwei Einfamilienhäuser
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Norden 15° / Süden 30° 15°
  • Ausrichtung: Osten 23° / Westen 23°

1. Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Neuerungen im eigentlichen Sinne gab es meines Erachtens keine. Die Anlage wurde in kürzester Zeit installiert und funktionierte auf Anhieb. Aus Neugierde will man dann natürlich wissen, wie viel die Anlage produziert, auch bei verschiedensten Wetterbedingungen. Hier ist etwas Zeitaufwand notwendig, bis man seine Daten auf dem Internetportal findet.

2. Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Die Produktion der Anlage erstaunt mich immer wieder positiv. In den Medien wird davon gesprochen, dass nur bei sonnigem Wetter Strom produziert wird, was ganz klar nicht stimmt. Auch optisch stört die Anlage nicht, da bei der Beratung auch dieser Aspekt angesprochen wurde.

Interessant ist auch Folgendes: Meine Anlage hat Nord/Süd-Orientierung und diejenige des Nachbarhauses ist Ost/West orientiert. Die beiden Anlagen sind technisch identisch ausgelegt. Die Jahres-Strom-Produktion ergibt praktisch keinen Unterschied.

Fazit für mich: Das Dach muss nicht zwingend eine Südorientierung haben. Eine Beratung ist diesbezüglich sicher sinnvoll.

3. Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Das ist eher schwierig festzustellen, da bei uns noch mit akonto-Rechnungen und halbjährlicher persönlicher Zählerablesung zu irgendeinem Zeitpunkt gearbeitet wird.

Durch den Eigenstromverbrauch sinken nicht nur die Stromkosten, es sinken dadurch auch die Netznutzungskosten. Ein Stromspeicher würde hier noch viel mehr bringen aber im Moment sind diese Anlagen meines Erachtens noch etwas zu teuer. Das wird sich aber sicher bald ändern.

4. In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Eigentlich gar nicht. Man befasst sich aber automatisch mit dem Thema Solarenergie und kann sich daher selber eine Meinung bilden, was möglich ist und was nicht.

5. Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Ich habe den Eindruck, dass ich gut und auch kompetent beraten wurde. Die Ausführung ging erstaunlich schnell vonstatten und mit dem ganzen Behörden-Papierkram hatte ich praktisch nichts zu tun.

6. Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Ja

7. Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Ja. Siehe auch Punkt 2

8. Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Ja

9. Möchten Sie uns noch andere Details mitteilen, haben Fragen oder Anliegen?

Original

EFH 5726 Unterkulm (AG)

Leistung:                   
14.96 kWp
Projektierter Ertrag: 14'506 kWh
Grösse: 108.1 m²

Module:

88 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 12.09.2016

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Flachdach
  • Ausrichtung: Ost/ West 15°
  • Monitoring

EFH 8833 Samstagern (ZH)

Leistung:                   
9.18 kWp
Projektierter Ertrag: 9'304 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 9'292 kWh/ Jahr
Grösse: 66.3 m²

Module:

54 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter 
Inbetriebnahme: 22.02.2016

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Südost 17°

1.            Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Die Anlage funktioniert tadellos; Null Probleme technischer Art.

2.            Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Sehr zufrieden; Vergleiche habe ich keine.

3.            Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Selbstverständlich; Anstatt zu zahlen erhalte ich neu Beträge gutgeschrieben.

(z.B. statt 220,- minus 90,- für zwei Monate)

4.            In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Kleinere Dinge, anstatt Nachts zu waschen oder zu Backen/Kochen können wir dies tagsüber mit eigenem Strom tun.

5.            Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Tip-Top

6.            Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Ja

7.            Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Ja

8.            Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Ja

9.            Möchten Sie uns noch andere Details mitteilen, haben Fragen oder Anliegen?

Ich bin erstaunt, wie auch an sonnenschwachen Tagen trotzdem viel Strom produziert wird. Unseren Wintergarten auch in kalter Zeit mit eigenem Strom zu beheizen muss uns nun kein schlechtes Gewissen mehr machen

Original

EFH 8733 Eschenbach (SG)

Leistung:                   
19.38 kWp
Projektierter Ertrag: 18'437 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 20'340 kWh/ Jahr
Grösse: 140 m²

Module:

114 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
4 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 19.12.2014
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Osten 20° / Westen 24°

1. Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Keine Schwierigkeiten! Mit Stolz durfte ich täglich die produzierten kWh registrieren.

Im heissen Sommer hatten die PV-Anlage einen zusätzlichen Nebeneffekt. Sie diente als Schattenspender und verminderte das Aufheizen der Dachziegel und senkte somit die Innentemperatur de OG.

2. Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

2015 war ein ausgesprochen sonniges Jahr. Entsprechend hoch war die Stromproduktion. Sie lag sogar über der theoretisch errechneten Jahresleistung.

3. Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Im 2015 (erstes Jahr) konnte ich die Kosten für 1 kWh um 1/3 (gegenüber den Vorjahren) senken.

4. In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

In der Regel läuft die Geschirrspülmaschine jetzt nicht mehr spät abends, sondern am Nachmittag.

5. Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Die Zusammenarbeit war (trotz des schlechten Wetters während der Montage) sehr gut.

6. Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Ja, ich konnte meine Fragen und Zweifel anbringen/ äussern und erhielt kompetente Antworten

7. Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Vollumfänglich. Ich würde mich heute nicht anders entscheiden.

8. Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Im Grossen und Ganzen war die Betreuung i.O.

Was etwas weniger kompetent erschien, war die Info betr. des Solarlogs.

9. Möchten Sie uns noch andere Details mitteilen, haben Fragen oder Anliegen?

Ich würde mir wünschen, dass im Interesse einer wirksamen Energiewende möglichst viele PV- Anlagen installiert werden. Die Investitionen sind sinnvoll verwendetes Geld.

Original

EFH 8953 Dietikon (ZH)

Leistung:                   
12.24 kWp
Projektierter Ertrag: 11'622 kWh/ Jahr
Grösse: 88.4 m²

Module:

72 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern -
Kostal Piko 7.0
Inbetriebnahme: 30.06.2016
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Ost 30° / West 30°
  • Online Monitoring

EFH 4322 Mumpf (AG)

Leistung:                   
16.32 kWp
Projektierter Ertrag: 14'381 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 13'850 kWh/ Jahr
Grösse: 117.9 m²

Module:

96 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
4 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 17.08.2015

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Ost 51° / West 31°
  • Online Monitoring

EFH 8570 Weinfelden (TG)

Leistung:                   
5.10 kWp
Projektierter Ertrag: 4'946 kWh/ Jahr
Grösse: 22.10 m²

Module:

30 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 13.11.2014

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süd-Oste 45°

EFH 5237 Mönthal (AG)

Leistung:                   
8.16 kWp
Projektierter Ertrag: 8'530 kWh/ Jahr
Grösse: 58.9 m²

Module:

48 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichter  - Streca Turbo 3P1
Inbetriebnahme: 09.05.2016

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Südwest 25°

EFH 9565 Rothenhausen (TH)

Leistung:                   
9.18 kWp
Projektierter Ertrag: 9'681 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 8'911 kWh/ Jahr
Grösse: 66.3 m²

Module:

54 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 23.03.2015
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süd-West 45°

EFH 6207 Nottwil (LU)

Leistung:                   
9.18 kWp
Projektierter Ertrag: 8'315 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 10'300 kWh/ Jahr
Grösse: 66.3 m²

Module:

54 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
3 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 26.09.2014
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach und Flachdach (Carport)
  • Ausrichtung: Süden 15° / Südost 30°

1.            Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Positiv: Praktisch jeden Monat lag die tatsächliche Stromproduktion über den vorausberechneten Werten.

Keine Störungen, sehr zuverlässig!

Negativ: Das Hin und Her mit der KEV / Einmalbeitrag / Warteliste., die nicht abgebaut wurde/wird

2.            Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Erwartungen wurden vollumfänglich erfüllt. Die Dünnschicht-Technologie CIS erfüllt die von ReinSolar gemachten Versprechungen und überzeugt mich total.

3.            Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Ja natürlich! Inzwischen ist auch der Einmal-Beitrag der Swissgrid eingetroffen.

4.            In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Stark. Wir setzen stromintensive Geräte wie Abwaschmaschine 7 Tumbler / Waschmaschine / Aufladegeräte bewusst an Sonnentagen ein.

5.            Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Sehr angenehme Zusammenarbeit: Sie tun alles um die Wünsche und Ansprüche des Kunden zufriedenzustellen.

6.            Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Ja, sehr. Ich habe mich allerdings auch selber eingehend vielerorts umgehört und informiert

7.            Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Ja, ohne Einschränkung.

8.            Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Ja, da habe ich allerdings noch wenig Erfahrung, da alles einwandfrei funktioniert.

Original

EFH 5077 Elfingen (AG)

Leistung:                   
7.14 kWp
Projektierter Ertrag: 7'209 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag 8'227 kWh/ Jahr
Grösse: 51.6 m²

Module:

42 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 29.09.2015
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach 
  • Ausrichtung:Südwest 40°

EFH 8953 Dietikon (ZH)

Leistung:                   
8.16 kWp
Projektierter Ertrag: 8'017 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 9'226 kWh/ Jahr
Grösse: 58.9 m²

Module:

48 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 12.02.2015
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süd-Ost 40° / Süd-West 40°
  • Online Monitoring

EFH 8825 Hütten (ZH)

Leistung:                   
9.18 kWp
Projektierter Ertrag: 9'571 kWh
Grösse: 66.3 m²

Module:

54 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 07.02..2017

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Nordwest 15° + 35°/ Südost 35°

EFH 8127 Forch (ZH)

Leistung:                   
11.05 kWp
Projektierter Ertrag: 10'103 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag:   9'580 kWh/ Jahr
Grösse: 79.8 m²

Module:

65 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 24.08.2015
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Osten 25° / Westen 25°
  • Online Monitoring

1. Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Gewohnheitsbedürftige Geräusche der beiden Wechselrichter, aber ansonsten alles bestens. Sehr gutes Online-Tool zur Überwachung der Stromproduktion. Ersatz eines defekten Wechselrichters nach nur einem Monat Betrieb war zwar lästig, hat aber gut funktioniert.

2. Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Prognostizierte Werte konnten knapp nicht erreicht werden, was insofern etwas enttäuschend ist, als dass ich – aufgrund der Aussage von Marco Morelli - eigentlich mit besseren Werten gerechnet hatte. Gegeben der aktuellen Situation (Ost/West-Ausrichtung des Dachs und Beschattung durch Bäume) bin ich mit der Produktionsleistung aber zufrieden. 

3. Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Marginal, da – ganz anders als in den durch ReinSolar vorgelegten Modellrechnungen – der Grossteil der von uns produzierten Energie ins Netz gespiesen wird (knapp 1/3 Eigenverbrauch und gut 2/3 Einspeisung). D.h. wir produzieren dann Strom, wenn niemand zu Hause ist.

4. In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Durch einen bewussteren Umgang mit Strom/Energie und grundsätzlich einem guten Gefühl, bis zu einem gewissen Grad energietechnisch «autark» zu sein.

5. Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Sehr angenehme und kompetente Zusammenarbeit von der Offertstellung über die Installation bis zur Nachbearbeitung. Äusserst engagiert, geht auf Kundenwünsche ein und nimmt diese erst. Vorbildlich!

6. Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Ja; äusserst kompetente Beratung bezüglich Technologie, Ausführung und Subventions-Möglichkeiten

7. Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten? 

Punkto Beratung, Ausführung und Unterstützung ja. Sehr saubere Arbeitsweise, verbindliche Termine und Zusagen und gute Unterstützung bei den Subventions-Gesuchen. Bezüglich der Leistung der

Anlage wurden meine Erwartungen – wie vorgängig erwähnt – nicht ganz erfüllt, was allerdings mehr an den äusseren Gegebenheiten als an der Anlage selbst liegt.

8. Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm? 

Ja, äusserst hilftsbereit und kompetent. Als im 1. Winter klar wurde, dass ein Schneefang dringend notwendig ist, hat M. Morelli rasch, unkompliziert und günstig eine gute Lösung gefunden und installiert – herzlichen Dank. 

9. Möchten Sie uns noch andere Details mitteilen, haben Fragen oder Anliegen?

- Der nachträglich installierte Schneefang sollte von Anfang an empfohlen und angeboten werden.

- Ich (habe bereits und) kann ReinSolar mit gutem Gewissen und gerne als kompetenten und verlässlichen Partner für Photovoltaiklösungen empfehlen! 

EFH 6037 Root (LU)

Leistung:                   
8.16 kWp
Projektierter Ertrag: 7'446 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 7'890 kWh/ Jahr
Grösse: 59.90 m²

Module:

48 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 04.12.2014
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Westen 35° / Osten 35°
  • Online Monitoring

1. Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Für mich war die erste Phase nach der Installation der Anlage sehr aufregend.

Sehr viel neue Eindrücke, die für mich in positiver Erinnerung bleiben werden

2. Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Da ich ja mit dem «PV-Dashboard» täglich die Lokalvergleiche sehe und unsere Erträge immer über dem durchschnittlichen Ertrag liegt, zeigt, dass die Anlage optimal errichtet wurde.

3. Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Keine Stromrechnungen mehr, sogar eine Rückvergütung des zu viel produzierten Stroms erhalten.

4. In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

5. Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Jederzeit sehr angenehm, ja sogar freundschaftlich.

6. Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Sehr gut beraten

7. Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Absolut

8. Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Sehr hilfsbereit.

Betreuung nach der Fertigstellung kann ich nur als kompetent bezeichnen!

Original

Landwirtschaft 8957 Spreitenbach (AG)

Scheune

Leistung:                   
59.5 kWp
Projektierter Ertrag: 59'586 kWh/ Jahr
Grösse: 426.8 m²

Module:

350 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
4 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 30.09.2016

Wohnhaus

Leistung:                    
15.64 kWp
Projektierter Ertrag: 15'479 kWh/ Jahr
Grösse: 113 m²

Module:

92 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 30.09.2016

 

  • Landwirtschaftsbetrieb und Wohnhaus
  • 2 Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Scheune Süd / Nord 17° / Wohnhaus Ost / West 20°

EFH 5702 Niederlenz (AG)

Leistung:                   
7.14 kWp
Projektierter Ertrag: 6'136 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag 6'901 kWh/ Jahr
Grösse: 51.6 m²

Module:

42 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 09.07.2015

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Ost / West 25°
  • Online Monitoring

EFH 8157 Dielsdorf (ZH)

Leistung:                   
6.12 kWp
Projektierter Ertrag: 7'406 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 8'030 kWh/ Jahr
Grösse: 44.51 m²

Module:

36 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 19.09.2014
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süden 30°

1. Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Es klappte alles ohne Probleme, wir fanden uns sehr gut zurecht.

Die ersten Wochen waren wir stündlich damit beschäftigt, die Daten zu analysieren und zu schauen, bei welchem Sonnenstand/Temperatur welche Leistungen zu erwarten sind. Der Stromzähler wurde täglich ausgelesen und mit dem produzierten Strom verglichen.

2. Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Sehr zufrieden. Die Vergleichsanlagen produzieren in Verhältnis weniger, zum Teil deutlich weniger.

3. Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Ganz klar. Hier die Übersicht:

Referenzauskunft 05

4. In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Wir versuchen natürlich, möglichst alles tagsüber zu erledigen, wobei dies natürlich nicht so einfach ist, wenn beide berufstätig sind. Der Boiler wurde so umgebaut, dass er nun auch am Tag bei Überschuss das kalte Wasser aufheizt, weitere Projekte sind in der Pipeline.

5. Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Sehr angenehm, sehr natürlich ohne irgendeinen Seich verkaufen zu wollen. Ein sehr junges Unternehmen, welches zum Zeitpunkt eher wenig Erfahrung in der Schweiz hatte, dies war aber überhaupt kein Problem.

6. Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Wir wurden von der Firma ReinSolar sehr gut beraten, von unserem Energielieferanten leider sehr miserabel. Anfangs lagen wir bei diesen Werten für rückgelieferte Energie:

2014: HT 20Rp. /kWh, NT 11 Rp. /kWh mit diesen Werten wurde natürlich auch geworben.

2016 lagen wir bei Hochtarif (HT) 7.50 Rp. /kWh

Niedertarif (NT) 5.70 Rp. /kWh

Dazu muss man sagen, dass sich beim Bezug der EIV von Swissgrid natürlich auch die Tarifstufe ändert, das hat natürlich auch nie jemand von denen (Stromlieferant) erwähnt.

Heute 2017 sind wir auf folgendem Stand:

Hochtarif (HT) 6.5 Rp. /kWh

Niedertarif (NT) 5.3 Rp. /kWh

7. Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Absolut

8. Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Immer noch genauso gut

9. Möchten Sie uns noch andere Details mitteilen, haben Fragen oder Anliegen?

Euch nichts, dem Stromlieferanten jede Menge

Original

Landwirtschaft 6287 Aesch (LU)

Leistung:                   
16.66 kWp
Projektierter Ertrag: 17'111 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 18'813 kWh/ Jahr
Grösse: 120.4 m²

Module:

98 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 14.07.2016

 

  • Landwirtschaftsbetrieb
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süd 30° / Ost 30° / West 30°
  • Online Monitoring

EFH 8953 Dietikon (ZH)

Leistung:                   
9.18 kWp
Projektierter Ertrag: 9'220 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 11'043 kWh/ Jahr
Grösse: 66.3 m²

Module:

54 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 16.02.2015
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süd-West 31° 40°

EFH 5734 Reinach (AG)

Leistung:                   
10.2 kWp
Projektierter Ertrag: 10'051 kWh
Grösse: 73.7 m²

Module:

60 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 31.03.2017
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Flachdach
  • Ausrichtung: Ost/ West 15°

2 REFH 8962 Bergdietikon (ZH)

Leistung:                   
3.56 kWp
Projektierter Ertrag: 4'037 kWh/ Jahr
Grösse: 25.8 m²

Module:

21 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 31.05.2016

 

Leistung:                    
3.06 kWp
Projektierter Ertrag: 3'455 kWh/ Jahr
Grösse: 22.1 m²

Module:

18 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 31.05.2016

 

  • 2 Reiheneinfamilienhäuser
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süden 25°

EFH 4800 Zofingen (AG)

Leistung:                   
4.08 kWp
Projektierter Ertrag: 4'261 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 4'870 kWh/ Jahr
Grösse: 29.5 m²

Module:

24 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 05.12.2014
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süden 15°

1.            Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Es gab nicht die geringsten Schwierigkeiten, nachdem der erste Wechseltrichter, der den Geist aufgab ersetzt wurde.

2.            Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Die Installation wurde von einem sehr motivierten und kompetenten Team vorgenommen. Die Stromproduktion entspricht voll und ganz unseren Erwartungen. Sie produziert sogar mehr Strom als uns in der Offerte angegeben wurde. Vergleiche zu anderen Anlagen haben wir nicht.

3.            Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Die Anlage produziert mehr Strom als wir gebrauchen. Die Stromrechnung ist um 80% gesunken.

4.            In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Da wir schon vorher bewusst mit unserem Stromverbrauch umgingen, hat sich nichts verändert.

5.            Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Kann ich nur weiterempfehlen!

6.            Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Kann ich nur weiterempfehlen!

7.            Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten?

Kann ich nur weiterempfehlen!

8.            Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm?

Ja.

9.            Möchten Sie uns noch andere Details mitteilen, haben Fragen oder Anliegen?

Vielen Dank für alles.      

Original

DEFH 6410 Goldau (Arth) (SZ)

Leistung:                   
6.12 kWp
Projektierter Ertrag: 6'789 kWh
Grösse: 44.2 m²

Module:

36 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 27.02.2017
  • Doppel-Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süden 30°

REFH 6332 Hagendorn (ZG)

Leistung:                   
8.16 kWp
Projektierter Ertrag: 7'468 kWh/ Jahr
Grösse: 62.6 m²

Module:

48 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter 
+2 Blindmodule
Inbetriebnahme: 29.01.2016

 

  • Reiheneinfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Ost / West 30°

EFH 8857 Vorderthal (SZ)

Leistung:                   
9.69 kWp
Projektierter Ertrag: 8'803 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 8'130 kWh/ Jahr
Grösse: 70.0 m²

Module:

57 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
3 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 12.11.2014
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Osten 35° / Westen 35°

Landwirtschaft 5613 Hilfikon (AG)

Leistung:                   
112.03 kWp
Projektierter Ertrag: 112'666 kWh/ Jahr
Grösse: 809.3 m²

Module:

659 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
7 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 30.09..2016

 

  • Landwirtschaftsbetrieb 
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süden 15° / Norden 15°

EFH 5078 Effingen (AG)

Leistung:                   
5.95 kWp
Projektierter Ertrag: 6'684 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag: 6'841.6 kWh/ Jahr
Grösse: 43.0 m²

Module:

35 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
1 Wechselrichter
Inbetriebnahme: 07.09.2015

 

  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Süden 17°
  • Online Monitoring

Copyright © 2016 rein.solar. Alle Rechte vorbehalten. Jeglicher Inhalt, veröffentlicht auf dieser Webseite Inklusive aller Bilder darf nur im Zusammenhang von TM-ReinSolar GmbH verwendet werden.