Referenzen

EFH 8127 Forch (ZH)

Leistung:                   
11.05 kWp
Projektierter Ertrag: 10'103 kWh/ Jahr
Effektiver Ertrag:   9'580 kWh/ Jahr
Grösse: 79.8 m²

Module:

65 x CIS - Solar Frontier 170-S
im Powerset mit
2 Wechselrichtern
Inbetriebnahme: 24.08.2015
  • Einfamilienhaus
  • Photovoltaikanlage auf Schrägdach
  • Ausrichtung: Osten 25° / Westen 25°
  • Online Monitoring

1. Wie haben Sie die erste Phase nach der Installation erlebt? Konnten Sie sich gut mit den Neuerungen, welche die Anlage mit sich brachte zurechtfinden oder gab es ggf. Schwierigkeiten welche während des Betriebes aufgekommen sind?

Gewohnheitsbedürftige Geräusche der beiden Wechselrichter, aber ansonsten alles bestens. Sehr gutes Online-Tool zur Überwachung der Stromproduktion. Ersatz eines defekten Wechselrichters nach nur einem Monat Betrieb war zwar lästig, hat aber gut funktioniert.

2. Wie zufrieden sind Sie mit der Installation und Produktion der Anlage in Bezug auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen an diese oder vielleicht sogar im Vergleich mit anderen Anlagen, mit denen Sie Vergleiche angestellt haben?

Prognostizierte Werte konnten knapp nicht erreicht werden, was insofern etwas enttäuschend ist, als dass ich – aufgrund der Aussage von Marco Morelli - eigentlich mit besseren Werten gerechnet hatte. Gegeben der aktuellen Situation (Ost/West-Ausrichtung des Dachs und Beschattung durch Bäume) bin ich mit der Produktionsleistung aber zufrieden. 

3. Konnten Sie bereits merkliche Unterschiede auf Ihrer Strom Rechnung feststellen?

Marginal, da – ganz anders als in den durch ReinSolar vorgelegten Modellrechnungen – der Grossteil der von uns produzierten Energie ins Netz gespiesen wird (knapp 1/3 Eigenverbrauch und gut 2/3 Einspeisung). D.h. wir produzieren dann Strom, wenn niemand zu Hause ist.

4. In wie weit hat die Entscheidung, Ihren Strom mit einer PV-Anlage zu produzieren Ihren Alltag verändert?

Durch einen bewussteren Umgang mit Strom/Energie und grundsätzlich einem guten Gefühl, bis zu einem gewissen Grad energietechnisch «autark» zu sein.

5. Wie empfanden Sie die Zusammenarbeit mit der TM ReinSolar?

Sehr angenehme und kompetente Zusammenarbeit von der Offertstellung über die Installation bis zur Nachbearbeitung. Äusserst engagiert, geht auf Kundenwünsche ein und nimmt diese erst. Vorbildlich!

6. Fühlten Sie sich im Vorhinein gut beraten?

Ja; äusserst kompetente Beratung bezüglich Technologie, Ausführung und Subventions-Möglichkeiten

7. Konnten wir halten was Sie dadurch erwartet hatten? 

Punkto Beratung, Ausführung und Unterstützung ja. Sehr saubere Arbeitsweise, verbindliche Termine und Zusagen und gute Unterstützung bei den Subventions-Gesuchen. Bezüglich der Leistung der

Anlage wurden meine Erwartungen – wie vorgängig erwähnt – nicht ganz erfüllt, was allerdings mehr an den äusseren Gegebenheiten als an der Anlage selbst liegt.

8. Erlebten Sie auch die Betreuung nach Installation der Anlage als kompetent und angenehm? 

Ja, äusserst hilftsbereit und kompetent. Als im 1. Winter klar wurde, dass ein Schneefang dringend notwendig ist, hat M. Morelli rasch, unkompliziert und günstig eine gute Lösung gefunden und installiert – herzlichen Dank. 

9. Möchten Sie uns noch andere Details mitteilen, haben Fragen oder Anliegen?

- Der nachträglich installierte Schneefang sollte von Anfang an empfohlen und angeboten werden.

- Ich (habe bereits und) kann ReinSolar mit gutem Gewissen und gerne als kompetenten und verlässlichen Partner für Photovoltaiklösungen empfehlen! 

Copyright © 2016 rein.solar. Alle Rechte vorbehalten. Jeglicher Inhalt, veröffentlicht auf dieser Webseite Inklusive aller Bilder darf nur im Zusammenhang von TM-ReinSolar GmbH verwendet werden.