Unternehmen

Schadensprävention für PV-Anlagen

 

Am 13.11.2017 konnten wir beim Seminar der Swissolar einige interessante Inhalte und Details zum Thema Schadensprävention für PV-Anlagen einholen.

Ein spannender Teil behandelte den Themenpunkt Sturm- und Hagelschäden...

Hierzu eine kleine Einführung:
In den letzten Jahren nahmen die Unwetter in der Schweiz und auf der gesamten Welt stark zu. Auch die Schäden die dadurch verursacht werden immer schwerwiegender. Gerade für Photovoltaik-Anlagen-Betreiber ist es wichtig genau zu wissen, wie sie im Schadensfall von der Versicherung abgedeckt sind.

Hierzu ist zu empfehlen nochmals genau die Details der Gebäudeversicherung anzuschauen und diese eventuell zu optimieren. Da viele nur Schäden bis zu einer bestimmten Hagelkorngrösse einschliessen. Dadurch kann es dazu kommen, dass ggf. nicht der komplette Schaden übernommen wird.

Wenn Sie eine neue Anlage planen gilt als Prävention:
Wählen Sie die richtigen Materialien.
Die Qualität sollte im Vordergrund stehen.

Für Betreiber von Photovoltaikanlagen gilt als Intervention:
Informieren Sie sich über anstehende Unwetter und seien Sie vorbereitet.

Vorhersehbares lässt sich vermeiden👍

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Copyright © 2016 rein.solar. Alle Rechte vorbehalten. Jeglicher Inhalt, veröffentlicht auf dieser Webseite Inklusive aller Bilder darf nur im Zusammenhang von TM-ReinSolar GmbH verwendet werden.